Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA

 

Die AXA - Berufsunfähigkeitsvorsorge BUZ bietet mit einer Risikolebensversicherung bietet das Bonussystem als Überschuss an. Es können jedoch nicht alle Berufe in diesem Tarif der Axa versichert werden, nur bis Berufsgruppe 3 (also von 1 - 3) sind hier möglich. Stiftung Warentest (Finanztest) bewertet den Tarif mit sehr gut in der Ausgabe 07/2009. Neben den Vorteilen wie Verzicht auf die abstrakte Verweisung, sechs-Monats-Prognose, etc. wird jedoch die Nachversicherungsgarantie leicht eingeschränkt, was nicht unbedingt negativ sein muss, aber dies sollte beachtet werden.

Im Finanztest 07/2011 erhielt die AXA mit der selbstständigen BU die Note Sehr gut 1,4 - Tarif SBU ASBV

 

Absicherungs Formen bei der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Eigenständige Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Berufsunfähigkeitsvorsorge als Zusatzversicherung, z. B. bei einer Risikolebensversicherung, Rentenversicherung, Basisrentenversicherung oder Lebensversicherung
  • BUZ mit einer Riesterente

 

Leistungen der AXA im BU Fall

  • Verzicht auf die abstrakte Verweisung
  • Unveränderter Versicherungsschutz ohne Mehrbeitrag (z. B. Wechsel einer risikoreicheren Tätigkeit oder ein Hobby, welches das BU Risiko erhöht)
  • Weltweiter Versicherungsschutz ohne Wartezeiten
  • Dynamische Anpassung
  • Garantierte Rentensteigerung im Falle der Berufsunfähigkeit
  • Beitragsfreie Leistungsdynamik im BU Fall, wenn hier eine Kombination mit einer Rentenversicherung oder anderen Produkten
  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantie: Heirat, Scheidung, Geburt, Adoption, Erreichen der Volljährigkeit, Erwerb einer Immobilie, Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit, Überschreiten der Bemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung, Abschluss der Berufausbildung, Meisterprüfung oder Studiums, Wegfall der Versicherungspflicht bei Handwerksmeistern, Wegfall oder Reduzierung der Berufsunfähigkeitsansprüche aus einer betrieblichen Versorgung
  • Zinslose Beitragsstundung
  • Keine Arztanordnungsklausel (Außer bei der Wahl der Hilfsmittel, welche zum Beispiel eine Verbesserung des Gesundheitszustandes bieten)
  • Kurze Prüfungsfrist bei der Leistungsentscheidung

 

Angebot BU