Universa Berufsunfähigkeitszusatzversicherung BUZ

 

Die Universa wurde im Jahr 1843 mit der uniVersa Krankenversicherung gegründet. 1857 wurde die uniVersa Lebensversicherung a. G. Mit über 6.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner gehört die Universa nicht zu den kleineren Versicherungen.

Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung zur Risikolebensversicherung (B 08 (121-153 04.2009) haben die Tester von Finanztest 07/09 ein "sehr gut" vergeben. Besonders hervorzuheben ist hier, dass in der BUZ eine Dienstunfähigkeits-Klausel eingebaut ist. Zusätzlich gibt es noch Kapitalhilfen zur BU-Rente.

Auch im Test vom 07/2011 im Finanztest erreichte die Universa ein Sehr gut mit der Note 1,4.

 

Vorteile und Lösungen der Universa Berufsunfähigkeitszusatzversicherung BUZ

  • Dienstunfähigkeitsversicherungs Klausel für Beamte und Richter sowie für Polizeidienstunfähigkeits-Klausel - (Vollzugsdienst)
  • Kombination mit einer Altersversorgung, Basisrente, oder betrieblichen Altersversorgung möglich
  • Versicherungsschutz für Studenten und Schüler
  • Volle BU-Rente ab einen BU Grad von 50%
  • Verzicht auf die abstrakte Verweisung
  • Leistung bereits ab Pflegestufe 1, d. h. auch hier erhalten sie die vereinbarte Rentenleistung
  • Stabile Beiträge, die Universa verzichtet auf eine Anpassung der Bruttobeiträge nach §163 VVG
  • Versicherungsschutz ohne zusätzliche Kosten, wenn während der Vertragslaufzeit ein gefährliches Hobby ausgeübt wird, welches vorher nicht geplant war
  • Einschluss einer Karenzzeit, dadurch günstigere Beiträge möglich
  • Keine Meldepflicht bei Berufswechsel
  • Keine Verpflichtung oder Umorganisation Ihres Arbeitspatzes, auch keine Aufforderung auf Umschulung, wenn Sie in Ihrem bisherigen Beruf berufsunfähig geworden sind.
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Nachversicherungsgarantie

 

Universa Berufsunfähigkeitsversicherung